Aufstiegsgeschwindigkeit

Die Aufstiegsgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit in Meter pro Minute mit der sich der Taucher von der Tiefe in Richtung Wasseroberfläche bewegt. Die maximale Aufstiegsgeschwindigkeit beträgt von max. 40m bis auf 10m nicht schneller als 10m/min (also ca. 3 Minuten) und von 10m bis zur Wasseroberfläche nicht schneller als 6m/min.

EAD

Unter der äquivalenten Lufttiefe (Equivalent Air Depth, EAD) versteht man die Tiefe, in der der Stickstoffteildruck normaler Pressluft dem des Nitrox-Gemisches entspricht. Da der Anteil von Stickstoff durch den erhöhten Sauerstoffanteil gegenüber normaler Pressluft reduziert ist, fällt die EAD (also ohne Nitrox) weniger tief aus als die Tauchtiefe mit Nitrox. Durch das Modell der EAD wird dem Umstand Rechnung getragen, dass bei der Verwendung von Nitrox-Gemischen der Taucher weniger stark mit Stickstoff aufsättigt als bei demselben Tauchgang mit Pressluft. Wenn der Absolutdruck statt der Tiefe benutzt wird, spricht man von dem äquivalenten Absolutdruck (Equivalent Air Pressure, EAP).