Bergseetauchen

 
Ausbildung nach den Richtlinien von IDA - International Diving Association     Ausbildung nach den Richtlinien von CMAS Germany     Ausbildung nach den Richtlinien von PADI     aquamed - Medical Instructor 2017     aquamed - Oxygen Instructor 2017

Abenteuer und Faszination

Das Tauchen im Bergsee ist für viele Taucher Abenteuer und Faszination zugleich. Für andere schlichtweg eine Notwendigkeit, da sie nur diese Gewässer in der Nähe haben.
Meist lockt glasklares Wasser – dafür ist es aber auch deutlich kälter. Da das Wasser, wegen der geringen Temperaturen, oft kaum Schwebeteilchen enthält sind in Bergseen Sichtweiten von bis zu 60 Meter möglich. Über 700 Meter über Meer sollten spezielle Dekompressionstabellen verwendet werden, da der Luftdruck und damit der Druck unter Wasser abnimmt. Mit zunehmender Höhe müssen längere Dekompressionszeiten eingehalten werden, während sich die Nullzeit verkürzt.

Bergseetauchen

Inhalte

  • Risikofaktoren
  • Ausrüstung
  • Planung
  • Typische Probleme
  • Praxisübungen

Kommentare sind geschlossen.